Downloads

DPRG Mentoren 2012


Stefan Dr. Bießenecker
Pressesprecher, PricewaterhouseCoopers AG WPG
Kai-Nils Dr. Eicke
Senior Consultant, DJM Communications
Jan Hölkemann
Director Executive Communications
Oliver Kirch
Leiter Stabsstelle Marketing und Kommunikation Universitätsklinikum Essen (UK Essen)
Christian Pfeiffer
Managing Partner, Jordan & Partner, Unternehmens- und Kommunikationsberater Arbeitsschwerpunkt(e): Nachhaltige Positionierung von Persönlichkeiten und Unternehmen in spezifischen Stakeholder-Umfeldern (Executive & Corporate Positioning)
Steffen Ritter
Geschäftsführender Gesellschafter der Kommunikationsagentur fokus>p in Berlin-München-Wien
Marc Sausen
Leiter der Konzern-Kommunikation Ströer Media SE
Jörg Wassink
Head of PR & Social Media bei der Sage Software GmbH in Frankfurt
Pia-Maria Dr. Zecevic
Senior Group Manager Communications
Thomas Zimmerling
Director Corporate Communications

Profil

Mentoringprogramm


Ziel des Mentoringprogramms ist es, Berufseinsteigern, -umsteigern und -seiteneinsteigern, die Möglichkeit zu geben, vom Wissen und der Erfahrung erfolgreicher Kommunikationsmanager/innen zu profitieren. Durch einen persönlichen Kontakt mit einem Mentor sollen die Mentee in ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung unterstützt werden. Dies geschieht durch berufsbezogene, partnerschaftliche Vier-Augen-Gespräche zwischen Mentee und Mentor.

Mentee und Mentoren können Ihre Bewerbungen laufend einreichen. Den Bewerbungsbogen finden Sie oben Links auf dieser Seite.

Als Mentee können sich alle bewerben, die ihre PR-Ausbildung vollendet haben und/oder in den ersten Berufsjahren sind und/oder vor beruflichen Entscheidungs- und Veränderungsprozessen stehen. Die Kosten für die Teilnahme als Mentee betragen für DPRG-Mitglieder einmalig 185,00 Euro (inkl. MwSt.). Für Nicht-Mitglieder kostet die Teilnahme 280,00 Euro. DPRG-Mitglieder werden bei der Vergabe bevorzugt.

Als Mentor können sich Personen mit hoher fachlicher und organisatorischer Verantwortung bewerben. Die Mitgliedschaft in der DPRG ist keine zwingende Voraussetzung. Die Teilnahme ist für Mentoren kostenfrei.

Mentees und Mentoren werden in einem zweistufigen Auswahlprozess zu Teams, sogenannten Tandems, zusammengestellt.

Seitens des DPRG-Bundesvorstands unterstützt Thomas Lüdeke das Programm und steht für Anfragen zur Verfügung. Astrid Drabant-Schwalbach ist als Mentoringbeauftragte für die Tandems Ansprechpartnerin und unterstützt bei der Zusammenführung von Mentees und Mentoren.

Organisiert wird das bundesweite Mentoringprogramm von der DPRG-Bundesgeschäftsstelle in Zusammenarbeit mit den Landesgruppen.

Anfragen: Bitte wenden Sie sich an unsere Geschäftsstelle unter mentoring@dprg.de

Bewerbungen: Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen an bewerbung@prcc-personal.de

Meldungen und Termine anzeigen:


Termine dieser Juniorengruppe

aktuell keine Termine vorhanden

Meldungen

Weitere Links

"Im Tandem zum Erfolg"
Ein Interview mit dem DPRG-Mentor Volker Stürzebecher
Teilen |