VERBAND

Partner / Trägerschaft


Internationale Vernetzung

Grundsätze

DPRG-Satzung

Sie umfasst unsere Ziele und Aufgaben, beschreibt unseren Wertekanon, regelt Verfahrensfragen - kurzum: Die DPRG-Satzung ist Grundgesetz und Leitbild in einem.

DPRG-Beitragsordnung

Diese Mitgliedschaft kann sich jeder leisten. Wir bieten eine differenzierte Beitragsordnung für persönliche und Firmen-Mitglieder mit gestaffelten Beitragssätzen.

Kommunikationskodex

Der Kommunikationskodex enthält Ausführungen zu den zentralen Normen und Zielwerten, auf die sich Public Relations und Kommunikationsfachleute berufen: Transparenz, Integrität, Fairness, Wahrhaftigkeit, Loyalität und Professionalität. Er wurde in einem aufwendigen, partizipativen Prozess entwickelt und ist zusammen mit den DRPR-Richtlinien und den internationalen Kodizes bindend für die Spruchpraxis des Deutschen Rats für Public Relations (DRPR).

DPRG Compliance-Richtlinie

Transparenz, Fairness, Integrität und Legalität gehören zum Grundverständnis des Verbandes und seiner Mitglieder. Auch in der Öffentlichkeit steht die DPRG als Berufsverband in einer besonderen Verantwortung. Daher hat sich der Verband eine Compliance-Richtlinie gegeben.

DPRG-Kartellrichtlinie

Kartellrechtswidriges Verhalten widerspricht dem Verständnis der DPRG und ihrer Mitglieder von einem freien und fairen Leistungswettbewerb. Ziel der DPRG-Kartellrichtlinie ist es, die kartellrechtlichen Grenzen und Spielräume für die Zusammenarbeit in den Organen, Kommissionen und
Projektgruppen der DPRG darzustellen.

STRUKTUR

Wo wir sind

Kompetenzen


Broschüre zum Berufsfeld Public Relations

In Zusammenarbeit mit der Universität Hohenheim mit Studierenden des 6. Semester und der DPRG-Landesgruppe Baden-Württemberg

DPRG Service

Unsere Angebote für PR- & Kommunikationsprofis:


 DPRG-Service-Liste
 Jobbörse
 Praktikanten- und Traineebörse
 DPRG Postbox

Aufnahmeantrag




Fachkolleginnen und -kollegen treffen, Branchenthemen diskutieren, Wissen erwerben, Vorteile genießen - profitieren Sie von einem der größten organisierten Netzwerke der Kommunikationsbranche: DPRG.
DPRG auf einen Blick


Neue Mitglieder

Astrid Seidel
Astrid Seidel, Dipl.-Kommunikationswirtin, ist Inhaberin der Agentur seidel., die seit 2007 Unternehmen aus Medien, Wirtschaft und Wissenschaft sowie Verbände unterstützt. Zum Angebot des 10-köpfigen Teams gehören neben der Beratung und Strategieentwicklung die Bereiche Text, Design, Corporate Publishing, Medienarbeit, Online und Social Influencer Relations sowie Events. Vor 2007 leitete Astrid Seidel für Fleishman-Hillard die Redaktionsbüros der BMBF-Wissenschaftsjahre und war u.a. viele Jahre freiberuflich beim rbb tätig. www.seidel-kommunikation.de
Eintrittsdatum: 21.09.2016

Nicole Y. Adams, M.A.
Nicole Y. Adams ist staatl. gepr. Fachübersetzerin (Deutsch-Englisch) und Lektorin für die Bereiche Marketing, Unternehmenskommunikation und Public Relations. Mit ihrer Firma NYA Communications unterstützt sie europäische Werbe- und Kommunikationsagenturen sowie kleine und mittelständische Unternehmen in der DACH-Region, die sich international positionieren und englischsprachige Markte erschließen möchten. Sie lebt mit ihrer Familie im sonnigen Brisbane, Australien. www.nyacommunications.com
Eintrittsdatum: 12.09.2016

Brigitte Martinez-Haas
Brigitte Martinez-Haas, M. A., (46) ist freiberufliche Redakteurin, Redenschreiberin und Beraterin für Corporate Correspondence, also die systematische Optimierung von standardisierten und individuellen Kundenanschreiben. Sie hat für zahlreiche Markenartikler individuelle Kundenansprache-Konzepte entwickelt und mehrere tausend Geschäftsbriefe und E-Mail-Mustertexte verfasst oder überarbeitet. Zuvor war sie Projektleiterin bei der Düsseldorfer Namensagentur Nomen. www.martinezhaas.de
Eintrittsdatum: 05.09.2016

Sandrina Mahlberg
Sandrina Mahlberg (33) ist Team Lead Internal & Change Communications bei der Berner Group, einem europäischen Handelsunternehmen. Seit Mai dieses Jahres baut die gelernte Hörfunk-Journalistin die interne Kommunikation des Konzerns auf. Bereits in ihrem vorherigen Job, bei der DB Fernverkehr AG, leitete sie den Aufbau einer übergreifenden internen Kommunikation ein. Zuvor war Sandrina Mahlberg als freischaffende Journalistin, unter anderem beim WDR (1LIVE), der Deutschen Welle und den NRW-Lokalradios, tätig.
Eintrittsdatum: 19.08.2016

Veronika Becker
Veronika Becker (26) absolviert seit April 2016 ein Volontariat in der Unternehmenskommunikation bei der Direktbank ING-DiBa AG in Frankfurt am Main. Zuvor hat sie den Masterstudiengang „Kommunikationswissenschaften“ an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg abgeschlossen. Während ihrer Studienzeit sammelte sie durch Praktika und Werkstudententätigkeiten bei den PR-Agenturen Burson-Marsteller und Klenk & Hoursch AG sowie dem Textilversandunternehmen Witt-Gruppe Erfahrungen im PR-Bereich.
Eintrittsdatum: 18.08.2016

Teilen |